Jahreshauptversammlung

Auch 2019 fand eine ordnungsgemäße Jahreshauptversammlung statt, welche unter einem schlechten Vorzeichen stand.

Antrag auf Auflösung des Tennisclub Grün-Weiß Tannheim v. 1978 e.V. zum
31.12.2020.

Der Tagesordnungspunkt Nummer 7 war der brisanteste der Agenda und führte zu längeren Diskussionen unter den anwesenden Mitgliedern. Es gibt mehrere Gründe für die Auflösung und sind im Bericht des 1. Vorsitzenden niedergeschrieben.

Letztlich wurde über den Antrag, den Verein zum 31.12.2020 aufzulösen abgestimmt. Ergebnis: 14 Ja-Stimmen von 17 stimmberechtigten Mitgliedern bei 3 Gegenstimmen. Damit war der Antrag mit mehr als 2/3 Mehrheit angenommen. Der Vorstand hat nun die Aufgabe alle weiteren Maßnahmen ordungsgemäß durchzuführen.

Wichtig: in 2020 voller Spielbetrieb gewährleistet.
Es wird zwar keine Mannschaft gemeldet, jedoch werden die Plätze gerichtet und der Spiel- und Trainingsbetrieb ansonsten wie gewohnt durchgeführt.

Vielen Dank an alle, die den Verein aufgebaut und am Leben erhalten haben.
Das ist nicht die Sonne, die untergeht, sondern die Welt, die sich weiterdreht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.